Lorem Ipsum Sodur

VON HINTEN

nur 0,95 €/min (Mobilfunk abweichend)

Lass das Vorspiel weg und komm sofort zur Sache

Da hier ist keine Rufnummer für Telefonsex, wo man romantischen, kuscheligen Blümchensex veranstaltet. Nein, hier gibt es echte Frauen, die es von Dir wie läufige Hündinnen von hinten besorgt haben wollen. Du siehst sie auf allen Vieren vor Dir, sie hält Dir ihr geiles Hinterteil hin und lässt es langsam kreisen. Sie wartet sehnsüchtig auf einen geilen Rüden wie Dich. Es ist an der Zeit: Schnapp Dir den Telefonhörer und wähle die Nummer. Lass das Vorspiel weg und komm sofort zur Sache. Diese Damen wissen, was sie wollen. Die Ansage ist klar: Besorge es mir von hinten! Jetzt sofort! Ruf an!

Was sind Vanity-Rufnummern?

Die so genannten Vanity-Rufnummern sind eine sehr erfolgreiche Idee aus Amerika. Hierbei werden die Buchstaben genutzt, die sich zusätzlich zu den Zahlen auf der Telefontastatur befinden, um aus einer Rufnummer einen einprägsamen Begriff zu bilden. Möchtest du eine bestimmte Dienstleistung in Anspruch nehmen, musst du dir nur den entsprechenden Begriff merken und diesen dann einfach Buchstabe für Buchstabe auf der Telefontastatur eingeben, weshalb man auch von Buchstabenwahl spricht. Das klappt mit jedem Telefon, auf dem sich zusätzlich zu den Zahlen auch Buchstaben auf der Tastatur befinden.

 

Selbst die beste Zahlenfolge ist einer Vanity-Rufnummer im Bezug auf die Merkfähigkeit immer unterlegen, denn in dem Augenblick, in dem du eine bestimmte Dienstleistung spontan per Telefon in Anspruch nehmen willst, wirst du dich kaum erinnern können, unter welcher Zahlenfolge die von dir gewünschte Dienstleistung angeboten wird. Ganz anders bei der Vanity-Rufnummer, bei welcher der Begriff direkten Bezug zu der angebotenen Dienstleistung hat. Schon die Rufnummern selbst sagt dir sozusagen, welche schöne Dienstleistung dich bei deinem Anruf erwartet. Schärfer kann Telefonsex nicht sein.

Impressum und wichtige Hinweise zu den Angeboten

Inhaber der Domain und Betreiber der Internetseite:

Jugendschutzbeauftragter gemäß § 7 JMStV: